Der Freie Amanita-Newsletter hält Sie über interessante & wertvolle Updates im freien Bereich auf dem laufenden

Willkommen bei Amanita Market Forecasting
Ihr einzigartigster Börsendienst!

Amanita Market Forecasting ist der wahrscheinlich ungewöhnlichste Börsenbrief auf diesem Planeten, Abonnenten in Dutzenden Ländern weltweit seit dem Jahr 2000 dienend! Er basiert auf einer einzigartigen Kombination von Börsenastrologie, Numerologie, Zyklen, Analyse der Pläne der Elitisten/ Illuminati/ Hochfinanz zur Erschaffung der Neuen Weltordnung (NWO), abgerundet mit den herkömmlichen Methoden der technischen & fundamentalen Analyse. Der Fokus liegt auf der Prognose von mittelfristigen (1-6 Monate) & langfristigen Trends. Die US-amerikanische Ratingagentur "Timer Digest" reihte im Vergleich der 100+ führenden Markttimer weltweit die Performance von Amanita Market Forecasting ganz vorne.

Registrierung

Registrieren Sie sich für den freien Amanita-Newsletter! Dieser hält Sie über interessante & einzigartige Updates im freien Bereich auf dem laufenden (ausgeschickt alle 1-6 Monate).

Freier Amanita-Newsletter 11.9.2018:

Inflation, Öl & Energiekrise

Prophezeiungen #7: Palmblatt-Lesungen

 http://www.amanita.at/docs/open/newsletter-d.pdf

 

1. Amanita-Performance
Die US-Ratingagentur Timer Digest überwacht die Performance der führenden 100+ Börsenbriefe rund um den Globus (Erscheinungsintervall: alle 3 Wochen). 2018 ist Amanita Market Forecasting mit einem außerordentlichen Erfolg gesegnet (Link), mit permanenten Top-Plazierungen in den 3 aufgezeichneten Signalen: Gold, US-Trasheries & S&P 500 (dieser Index ist nicht mehr Teil des Amanita-Systems). Die Amanita-Signale in den 40+ Märkten sind jedoch peinlichst aufeinander abgestimmt & machen nur als Ganzes Sinn. Es ist strengstens verboten, sich nach Belieben aus dem Amanita-System wie bei einem Buffett zu bedienen. Das wäre, wie aus einem Auto einen Sitz, einen Kolben & die Batterie auszubauen & damit fahren wollen…

 

Im Jahr 2016 wurde im Premium-Bereich mit dem SHORTen der türkischen Lira TRY begonnen, was sich als scheinigelhaft profitabel herausstellte, mit Gewinnen von etwa 150% (ohne Hebel gerechnet), das meiste davon in den letzten Monaten. Das Timing wurde durch die Prophezeiungen vorgegeben: im Herbst 2016 wurde das erste der 7 Siegel der Apokalypse entfernt (bis 2016 war TRY Jahre ziemlich stabil). Der Türken-BMW ist in den Prophezeiungen schon seit 800+ Jahren ein Dauerbrenner im Rahmen der Endzeit-Ereignisse, was sich erwartungsgemäß erfüllt. Und im März/ April 2018 wurde im Premium-Bereich verkündet, daß Italien (auch ein Schlüsselspieler in der Endzeit) der ‚next shoe to drop‘ ist, was sich seit Mai 2018 perfekt erfüllt. Der Amanita-Ansatz in vielfacher Hinsicht einzigartig, z.B. die präzise & verläßliche geostrategische Totalperspektive, wie man ihn sonst nirgends in dieser Ecke der Galaxie findet. In dieser Hinsicht hat der Cheffe die Spendierhosen an! J

 

2. Freier Marktkommentar: Inflation, Öl & Energiekrise
Am 11.9.18 beginnt mit Rosh Haschana (jüdisches Neujahrsfest) der 3., schwarze Reiter der Apokalypse, was weitreichende wirtschaftliche & finanzielle Konsequenzen hat, denn dieser Reiter hat als erster eine explizit wirtschaftliche Aussage: Beginn von Inflation/ Ölkrise & Nahrungsmittelkrise. Wie auch sonst spanne ich in diesem Artikel einen riesigen Bogen & verknüpfe Themenbereiche, die bislang kaum jemals in der Zusammenschau betrachtet wurden – im Vergleich zum üblichen Fäzesbook-BS eine schlimme intellektuelle Belästigung.

 

3. Prophezeiungen #7: Palmblatt-Lesungen
Im freien Rundbrief vom Januar 2018 beschrieb ich ein Forschungsprojekt zur Analyse von individuellen Palmblättern in Bezug auf ihre Gemeinsamkeiten bezüglich der kommenden 30 Jahre. Früher mußte man für eine Palmblattlesung nach Indien reisen, seit relativ kurzer Zeit geht dies auch über Internetlesungen wie über palmleaves.eu. Ich danke allen, die ihr Palmblatt (Nadi) lesen ließen & mir Auszüge daraus zukommen ließen. In der Analyse von 3 Dutzend Personen zeigten sich tatsächlich erstaunliche Übereinstimmungen in Bezug auf das Weltgeschehen, die ich in diesem Artikel diskutieren möchte.