Der Freie Amanita-Newsletter hält Sie über interessante & wertvolle Updates im freien Bereich auf dem laufenden

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird von den gesetzlichen Bestimmungen von Österreich & der EU (Datenschutzgesetz DSG in der Fassung vom Daten-Anpassungsgesetz 2018, Datenschutz-Grundverordnung DSGVO 2016, Telekommunikationsgesetz TKG 2003) umrissen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Mit der Nutzung der Webseite bestätigen Sie, daß Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden sind und diese annehmen.

Datenverarbeitung
Wir bemühen uns, alle Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl, Mißbrauch, ungenehmigtem Zugang, Offenlegung, Manipulation & Vernichtung zu schützen. Alle Ihre bei uns gespeicherten Daten sind zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit entweder auf der Webseite direkt oder im internen Administrationsbereich durch gute Paßwörter geschützt. Unsere Webseite wird über die Fima Domaintechnik.at (A-5204 Straßwalchen) betrieben.

Datenanalyse
Wir verwenden einen Webanalysedienst wie Google Analytics, zertifiziert gemäß dem EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA).

Datenspeicherung Cookies
Es werden Cookies verwendet: kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, daß er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der völligen Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenspeicherung freier Rundbrief
Wenn Sie den freien Amanita-Rundbrief abonnieren, dann werden folgende Daten von Ihnen gespeichert: Vorname, Zuname, Geschlecht, Zeitpunkt letzter Login, Mailadresse/ Benutzername & Paßwort. In den ausgesendeten Amanita-Mails befinden sich Web Beacons (Pixel Tags): winzige Bilder, die u.a. das Öffnen einer E-Mail dokumentieren. Sie erhalten eine Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (Double-Opt In). Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit auf der Login-Seite abbestellen. Sie finden außerdem in jedem Rundbrief einen 'unsubscribe'-Knopf & Sie können uns den Wunsch der Abbestellung auch direkt mitteilen.

Datenspeicherung Premium-Börsenbrief
Wenn Sie den kostenpflichten Premium-Dienst abonnieren, dann müssen zusätzlich noch folgende Daten für eine ordnungsgemäße Vertragsschließung & Vertragserfüllung gespeichert werden, für 7 Jahre (steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist): Bestelldatum & Enddatum Abo, Adresse, Zahlungsart & IP-Adresse (gegebenenfalls auch Unternehmensname, UID, Telefonnummer). Ihre Zugangsdaten zum Premium-Bereich sind nur für Sie als Käufer bestimmt & dürfen nicht weitergegeben werden. Die IP-Adresse wird unter Berücksichtigung des angemessenen Ausmaßes an Pseudonymisierung gespeichert, um sicherzustellen, daß es zu keiner ungerechtfertigten Weitergabe Ihres Premium-Zugangs kommt.

Datenübermittlung an Dritte
Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, mit diesen Ausnahmen:

  1. Zahlungsinformationen werden über unseren Zahlungsdienstleister Wirecard AG (D-85609 Aschheim) abgewickelt, wir bekommen auf Ihre Kreditkartendaten keinen Zugriff & sie werden nicht bei uns gespeichert.
  2. Natürlich müssen wir die erhaltenen Daten an unseren Steuerberater Alpha Consult (A-1180 Wien) weiterleiten zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
  3. Zudem müssen wir Ihre Daten natürlich bei einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung weitergeben oder wenn es notwendig ist, um eine mißbräuchliche Verwendung unserer Services (AGB-Verstöße) zu unterbinden, insbesondere bei der unerlaubten Weitergabe von Zugangsdaten für den Premium-Bereich.

Rechte, Fragen, Beschwerden, Kritik & Vorschläge
Ihnen stehen in Bezug auf Ihre Daten die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerruf, Widerspruch & Beschwerde zu. Wenn Sie glauben, daß die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Geltendmachung dieser Ansprüche wird nur mit eingeschriebenem Brief garantiert. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, dann wird Ihre Anfrage mindestens 6 Monate bei uns gespeichert bzw. solange es die 7jährige steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht erfordert.